Happy Putter Tour Pointed Mallet Putter, RH

Happy Putter Tour Pointed Mallet Putter, RH
  • verstellbarer Mallet Putter
  • Loft- und Lie-Winkel verstellbar, austauschbare Gewichte
  • drei verschiedene Ausrichtungshilfen
  • inkl. Puttercover
  • erhältlich in 33, 34 und 35 Inch Länge

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variante:

Hand

Bitte wählen Sie Ihre Optionen:

Putterlänge

429,00 €

  • Sparen Sie 3%
    Ihr Endpreis bei Vorauskasse: 416,13 €
Lieferzeit: 3-5 WerktageEntspannt für Weihnachten shoppen.
Für alle Bestellungen die Sie bis zum 24.12.2017 tätigen gilt ein verlängertes Rückgaberecht bis zum 15.01.2018
Anzahl:

Sie haben eine Frage?

Happy Putter Tour Pointed Mallet Putter, RH

Happy Putter - der erste verstellbare Putter mit über 500 Einstellungskombinationen und drei verschiedenen Ausrichtungshilfen!

Glauben Sie, dass ein Tourspieler stets mit dem gleichen Putter spielt? Selbst wenn das gespielte Modell das gleiche ist, wird der Putter für jedes Turnier den Gegebenheiten wie Wetter, Geschwindigkeit der Grüns, Spielstärke usw. neu angepasst und gefittet. "Normale" Golfer hatten bisher nicht diese Möglichkeit - bis jetzt! Mit dem Happy Putter Tour können Sie sechs verschiedene Einstellungen verändern und erhalten so über 500 verschiedene Kombinationen!

Drei verschiedene Ausrichtungshilfen

Geht es Ihnen auch so, dass Sie zunächst beim Spiel mit einem neuen Putter immer bessere Ergebnisse erzielen? Das liegt ganz einfach daran, dass Sie zunächst aufgrund der neuen Optik fokussierter sind. Mit der Zeit gewöhnen Sie sich an den Anblick und das Spiel verschlechtert sich wieder. Deshalb hat der Happy Putter Tour drei verschiedene Ausrichtungshilfen mit verschieden dicken und dünnen Linien. Spielen Sie also zunächst mit jeder Ausführung 6 Loch (natürlich nicht während eines Turniers) und werten Sie Ihre Putt-Ergebnisse aus. Die Ausrichtungshilfe mit dem besten Ergebnis setzen Sie dann ein. Selbstverständlich können Sie immer einmal wieder die Ausrichtungshilfe wechseln, um Abwechslung in Ihr Spiel zu bringen und den Fokus zu schärfen.

Bestimmen Sie zuerst Ihre favorisierte Ausrichtungshilfe und beginnen Sie dann mit der Anpassung der anderen Parameter.

Drei verschiedene Offset-Einstellungen

Der Happy Putter bietet die Einstellung der drei beliebstesten Offsets: zero, half-shaft und full-shaft.
Die Einstellung des Offsets wird verwendet, um die Schlägfläche des Putters im Moment des Ballkontaktes gerade zur Ziellinie auszurichten. Ideal für alle Golfer, die beim Putt dazu tendieren, die Schlagfläche zu weit offen oder geschlossen zu halten.

Drei verschiedene Loft-Einstellungen

Selbst auf den schnellsten Grüns sitzt der Ball leicht im Gras. Der Loft des Putters wird benötigt, um den Ball aus dem Gras "herauszuheben" und ihn dann in eine ruhige, gerade Laufbahn zu bringen. Der Loft der meisten Putter liegt zwischen 3 und 4 Grad, dies ist der meist optimale Winkel für eine gute Ballkontrolle. Beim Happy Putter kann der Loft in drei verschiedene Winkel eingestellt werden: Standard (3,5 Grad), High (6 Grad) und Low (1 Grad). Wechseln Sie dazu einfach die kleinen Plättchen, die hinter der Schlagfläche liegen, aus.

Wenn Sie im Moment der Ballberührung beim Putt den Schaft Ihres Happy Putters exakt in einem 90-Grad-Winkel zum Boden halten, ist die Lofteinstellung Standard genau richtig für Sie. Tendieren Sie dazu, den Schaft eher nach vorne in Richtung Ziel zu neigen, wählen Sie für mehr Loft die Lofteinstellung High. Golfer mit einem Schaft, der sich im Treffmoment vom Ziel weg neigt, verwenden die Lofteinstellung Low. Doch bei aller Theorie gilt stets: probieren geht über Studieren!

Drei verschiedene Einstellungen des Lie-Winkels

Manche Golfer winkeln Ihre Handgelenke beim Putten an oder überstrecken sie leicht und werden von einem flacheren oder steileren Liewinkel so profitieren. Der Standard-Liewinkel eines Putters beträgt 71 Grad. Der Happy Putter kann auf drei verschiedene Lie-Winkel eingestellt werden: Standard (71 Grad), Upright (74 Grad) und Flat (68 Grad).

Heel/Toe Gewichte

Sowohl das Blade- als auch das Malletmodell von Happy Putter haben im Lieferumfang insgesamt sechs verschiedene Gewichte (je 2x Standard, Light und Heavy) dabei. Je nach Geschwindigkeit der Grüns oder persönlichen Präferenzen können Sie so die Gewichtsverteilung des Schlägerkopfes wahlweise in Richtung Heel oder Toe verstellen.

Die Happy Putter App

Die Happy Putter App (in englischer Sprache) hilft Ihnen, die richtige Einstellung für Ihren Putter zu finden. Sie geben einfach an, ob Sie z.B. ein bestimmtes Problem haben oder wie sich Ihr Putt anfühlt und die App schlägt Ihnen vor, welche Veränderungen an der Einstellung des Happy Putters Ihnen helfen könnten. Auch die Durchführung aller Veränderungen wird in der App nochmals genau beschrieben.

Wenn Sie z.B. Ihre Putts oft "schieben" gehen Sie auf den Menüpunkt "Missing Putts" und können sehen, welche Veränderungen Ihr Problem lösen können.

Android App itunes App

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Happy Putter in der gewünschten Länge ein passendes Puttercover sowie ein kleiner bestickter Accessoirebeutel mit einem Schraubenschlüssel und den Gewichten und Verstellelementen.

Many happy Putts!


Produktbeschreibung als PDF

technische Daten für Happy Putter Tour Pointed Mallet Putter, RH

Marke

Happy Putter

Golfschläger

Putter

Puttertyp

Mallet

Schaft Material

Stahl

Schaftplatzierung

Heel

Extras/Zubehör

3 Ausrichtungshilfen
3 Einsätze zum Verstellen des Loft
3 Einsätze zum Verstellendes Lie-Winkels
6 Heel/Toe Gewichte
Schraubenschlüssel
inkl. Puttercover

Zu diesem Produkt sind leider noch keine Bewertungen vorhanden.

Artikel jetzt bewerten

Kontaktieren Sie uns

Bitte aktivieren Sie Javascript um Ihre Anfrage absenden zu können.

Sie haben eine Frage oder ein Problem und benötigen Hilfe?
Dann schreiben Sie uns.